Begrünung der Wartehäuschen in Neustadt - eine Chance für mehr kommunalen Klimaschutz

Die FDP fordert in der nächsten Sitzung des Stadtrats einen Bericht der Verwaltung, wie die Dächer der Wartehäuschen an den Bushaltestellen in Neustadt und den Ortsteilen begrünt werden können. "Wir greifen damit eine Initiative der SPD in Ludwigshafen auf, die dies auch gefordert hat", erklärte der Fraktionsvorsitzende Matthias Frey. Die FDP geht davon aus, dass die Stadt und der VRN mit der Begrünung von Wartehäuschen mit gutem Beispiel vorangehen können und Signale für den Klimaschutz auf kommunaler Ebene setzen können. Die FDP möchte erreichen, dass zusätzliche kleine Grünflächen entstehen, die gerade für Insekten attraktiv sind. "Wir gehen auch davon aus, dass begrünte Wartehäuschen von vielen Menschen bewußt wahr genommen werden und dazu motivieren, selbst für den Klimaschutz vor Ort aktiv zu werden", sagte Frey.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok